02. März 2011 - 6.05 Uhr

MOSAIK - Kulturmagazin auf WDR3

Hier ist David Eisermann. Guten Morgen und willkommen zum MOSAIK am Mittwoch!

WDR3 hören - als Livestream.

„Wer hottet so früh durch Nacht und Wind? Es ist der Otter mit seinem Limp.“ Das hat mir meine Frau gestern nacht auf einen Zettel geschrieben, damit ich heute früh etwas zum Schmunzeln habe. Aufmunterung für den Tag und Wegzehrung für den Moderator. Sie liefert mir den Beweis, daß ein Vers kein einziges sinnvolles Wort zu enthalten braucht. Und doch ergibt er Sinn. Durch die Art und Weise, wie er sich hier auf seinen großen, klassischen Kollegen bezieht – Goethe. Der Dichter, den ich Ihnen heute früh vorstelle, ist Hans Magnus Enzenberger. Er macht genau das gleiche und stellt die Frage nach dem Land, in dem die Zitronen blühen: "Kreubst du das Lerd?"

Die Themen am Mittwoch: Bernd Eichinger ist gestorben. Die Nachricht kam plötzlich und unerwartet. Im WDR3 MOSAIK ein Gespräch über den bedeutenden Filmproduzenten – Nachruf auf einen vielseitigen Mann, der das deutsche Kino entscheidend geprägt hat.

Im Anschluß: Wie vor dreißig Jahren im Kino die virtuelle Welt der Computerspiele erfunden wurde. Bevor es die nötige Hardware und Software dazu überhaupt gab. Darum geht es gleich bei unserem Gespräch über "Tron" und "Tron Legacy". „Tron“ kam 1982 ins Kino und zeigte etwas völlig Neues: computer-animierte Bildfolgen in einer Geschichte mit richtigen Schauspielern. Die Fortsetzung „Tron Legacy“ läuft morgen an.

Computerspiele sind heute die neue Großbaustelle der Unterhaltungsindustrie und ein gewaltiges Geschäft. Nicht nur Programmierer finden hier Beschäftigung, sondern Musiker und Komponisten, Autoren, Schauspieler, Grafiker und Designer. Schon erscheinenim Feuilleton bedeutungsschwere Rezensionen neuer Spiele. Ein Museum in Berlin zeigt jetzt Geschichte und Zukunft der Computerspiele.

 

Und schließlich die entscheidende Frage: wann ist der Mensch zufrieden? Und was ist dafür verantwortlich? Ist der Häuptling zufriedener als seine Indianer? Und was sagen seine Squaws dazu? Fragen über Fragen, die auf WDR3 endlich beantwortet werden. Unsere Glosse beschäftigt sich mit dem letzten Stand der Forschung über Männern in führender Position. 

 

Jeden Werktag live und schneller als die Zeitung: MOSAIK - das Kulturmagazin im Radio.

Informationen und Meinungen über aktuelle Kulturereignisse. 

Orientierung und Anregung - kompetent und verständlich.

Insider geben Hinweise auf die wichtigsten Veranstaltungen und berichten aus Kultur und Wissenschaft - Neues aus Kritik und Forschung, aus Literatur, Film, Schauspiel und Musiktheater.

/pic/shw-1187014618.jpg
   Mittlerweile wird es 7.50 Uhr, und um zehn vor acht folgt hier im MOSAIK jetzt „Kirche auf WDR3“.

© 2006-2014 David Eisermann | Kontakt | Impressum