18. August 2007 - 22.05 Uhr

„KUUURT BECK! Äh. O weh“ - das reicht für heute: satirischer Kommentar in der WDR2 ZUGABE am S

"Das reicht" - die Glosse in der WDR2 ZUGABE. Thema am Samstag: Beck auf Sommertour und die SPD

Bitte um einen kräftigen Applaus für den nächsten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland: KUUURT BECK!

/pic/shw-1187365934.jpg
   Weinberge! Sonnenschein! Blauer Himmel! In der Heimat von Kurt Beck ist es wunderschlön. (Bild: Ab.)

           
"Das reicht" - die Glosse in der WDR2 ZUGABE. Thema am Samstag: Beck auf Sommertour und die SPD vor ihrem Parteitag richtungslos.

Meine Damen und Herren, ich bitte um einen kräftigen Applaus für den nächsten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland: KUUURT BECK! Ähm. Ja. Also. O weh. Der Beck. Der Beck ist auf Sommertour. Er reitet durch die Lande, nach Thüringen und auf die Documenta und noch an viele andere Orte. Immer sind da Genossen, die sagen ihm: Du Kurt, sei vorsichtig. Irgendwann im Oktober ist Parteitag. Dann müssen wir Farbe bekennen: wie unterscheiden wir uns eigentlich noch von der CDU? Die CDU trägt Handtasche und wir einen lustigen Stoppelbart. Das kann es doch wohl nicht sein. Der Unterschied zwischen Merkel, der Bundeskanzlerin und Mecki, dem Igel? Warum muß es jetzt überhaupt einen Kanzlerkandidaten geben? Warum nicht mal verschnaufen?

Livestream und mehr dazu bei WDR2.

© 2006-2014 David Eisermann | Kontakt | Impressum