23. Oktober 2012 - 19.30 Uhr

Autorenlesung Heine Haus, Bolkerstraße 53, 40213 Düsseldorf

David Eisermann im Gespräch mit Martin Walker

23. Oktober 2012, 19.30 Uhr

Autorenlesung in der Reihe Heine Haus Literarisch-Kulinarisch im Heine Haus, Bolkerstraße 53, 40213 Düsseldorf

Martin Walkers neuer Roman Delikatessen ist im Diogenes-Verlag erschienen.

/pic/shw-1350803249.png
   In dem Wohn- und Geschäftshaus Bolkerstraße 53 wurde Heinrich Heine geboren. Heute befindet sich darin eine Buchhandlung. (Bild: Google Screenshot/Ab.)

"Willkommen in Saint-Denis", sagte Bruno und reichte dem Brigadier die Tasche. "Ich weiß von Isabelle, daß Sie auf eine kleine Kostprobe meiner Gänseleberpastete hoffen, dazu ein Schlückchen Monbazillac."

Es ist der vierte Fall für Bruno, Chef de Police. Und er muß gute Nerven beweisen, um die Zusammenhänge zwischen den Unruhen auf einer Gänsefarm, einer archäologischen Ausgrabungsstätte und einem spanisch-französischen Gipfeltreffen aufzuklären. Wie in den drei vorangehenden Fällen spielt Martin Walkers Kriminalgeschichte im Périgord, im Südwesten Frankreichs. Passend zu Titel und Inhalt des Buches gibt es im Anschluß an die Lesung die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Autor am kalten Buffet von den Delikatessen Frankreichs zu kosten.

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung

Kartentelefon und Information: Heine Haus, presse@heinehaus.de www.heinehaus.de 0211/200 54 294

© 2006-2014 David Eisermann | Kontakt | Impressum